Aufstockung und Modernisierung in der Komotauer Straße 1-5

In der Komotauerstraße sind umfangreiche Umbaumaßnahmen zur energetischen Optimierung, zur Schaffung von mehr Wohnraum sowie zur Barrierefreiheit geplant. Hierzu werden 45 Bestandswohnungen modernisiert und durch die Aufstockung entstehen 9 neue Dachgeschosswohnungen. Zu den energetischen Maßnahmen zählen neue Fenster und Fenstertüren sowie die Dämmung von Keller und Fassade. Eine zentrale Heizungsanlage für Brauchwasser und Heizen auf Grundlage einer Pelletheizung wird für alle Wohnungen eingebaut. Photovoltaikanlagen werden auf dem Dach installiert und Balkone wie auch Laubengänge werden energetisch modernisiert. Um das Gebäude barrierefrei zu gestalten, wird zu allen Wohnungen sowie zu den Fahrrad- und Müllhäusern im Außenbereich ein barrierefreier Zugang ermöglicht. Zusätzlich wird eine Aufzugsanlage eingebaut. Die Anlage erhält durch Aufstockung neun neue Wohnungen, einschließlich der zusätzlich erforderlichen Stellplätze. Zudem wird das Gebäude durch Kunst am Bau auch optisch aufgewertet.