WBG spendet Lesestoff für die Tafel

05.08.2015
Kategorie: Allgemein, Pressespiegel

Fürther Nachrichten

Neben Lebensmitteln konnte die Fürther Tafel vor den Ferien auch jede Menge Lesestoff für Kinder verteilen: Zu verdanken ist das Gabriele Seifert (Mitte), Autorin, lllustratorin und Gründerin ·des Herzbuchverlags in Stein, die mit der Unterstützung vieler Mitstreiter 700 Bücher zur Verfügung stellte. Nachdem Seifert, die sich für benachteiligte Kinder engagiert, vor einiger Zeit bereits Bücher an die Ausgabestelle der Tafel in Stein gespendet hatte, schwebte ihr diesmal eine größere Aktion vor. Sie wandte sich an Fürths Oberbürgermeister und bekam rasch die Zusage, dass die Stadt sich mit 40 Exemplaren beteiligt Seifert selbst schenkte 81 Bücher her. Die infra, die WBG samt Mitarbeitern, die P & P-Stiftung Vita, uvex-Chef Michael Winter als Privatperson und die Baywa ließen den Berg weiter wachsen. Bei der Übergabe mit einigen ihrer Unterstützer zeigte sich die Autorin beeindruckt vom Tafel-Team um Chefin Traudel Cieplik (IL), das wertvolle Arbeit leiste. Rund 4500 bedürftige Menschen versorgt die Organisation, darunter 1500 Kinder. fn/Foto: Aslanidis

Rufen Sie uns an:

0911 / 759 95-0

Servicezeiten:

Montag bis Mittwoch: 8.00-17.00 Uhr
Donnerstag: 13.00-18.00 Uhr
Freitag: 8.00-12.00 Uhr